Hundecoach Blog

Geschützt: Schockzustand – Angriff eines anderen Hundes
Geschützt: Schockzustand – Angriff eines anderen Hundes

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

weiterlesen
Ein Tierschutzhund zieht ein …
Ein Tierschutzhund zieht ein …

Stellt dich dein Hund vor Herausforderungen, mit denen du nicht gerechnet hast? Wir zeigen dir, wie du es deinem Hund leichter machen kannst.

weiterlesen
„Oh, der Hund wedelt mit dem Schwanz, der freut sich aber!“
„Oh, der Hund wedelt mit dem Schwanz, der freut sich aber!“

Mit einer der größten körpersprachlichen Missverständnisse seitens des Menschen gibt es mit einem speziellen Körperteil:
der Rute des Hundes.

weiterlesen
Silvesterangst beim Hund
Silvesterangst beim Hund

Falls dein Hund Probleme mit lauten Geräuschen und Knallen hat und du dich nicht mit deinem Hund an einen ruhigen Ort zurückziehen kannst, solltest du spätestens jetzt deinen Hund auf Silvester vorbereiten. Denn nur du kannst etwas für deinen Hund tun! Heute ist zwar erst August, doch Silvester steht schneller vor der Türe als wir

weiterlesen
Die  Maulkorbgewöhnung – richtig in 6 Schritten gemacht, kein Hexenwerk
Die Maulkorbgewöhnung – richtig in 6 Schritten gemacht, kein Hexenwerk

Die Maulkorbgewöhnung – richtig in 6 Schritten gemacht, kein Hexenwerk.

weiterlesen
Der Maulkorb – Die richtige Auswahl
Der Maulkorb – Die richtige Auswahl

Dieser Beitrag wird dir bei der richtigen Auswahl eines gutsitzenden Maulkorbs sowie bei der anschließenden optimalen Gewöhnung (Teil 2) helfen.

weiterlesen
„Hilfe, der Hund trägt einen Maulkorb!“ oder „Das ist doch Tierquälerei …“?
„Hilfe, der Hund trägt einen Maulkorb!“ oder „Das ist doch Tierquälerei …“?

Es gibt zahlreiche gute Gründe, neben dem Grund der Verletzungsabsicht, warum jeder Hund positiv verstärkend an einen Maulkorb gewöhnt werden sollte.

weiterlesen
Halsband oder Geschirr? Ein hoch emotionales Thema…
Halsband oder Geschirr? Ein hoch emotionales Thema…

Diese zwei Wörter spalten die Hundewelt, nicht nur in Diskussionsforen, sondern auch bei Hundetrainern und Hundehaltern.

weiterlesen
Die Flexileine – eine „trügerische“ Freiheit …
Die Flexileine – eine „trügerische“ Freiheit …

Die Flexileine oder auch Rollleine genannt, gibt es mittlerweile nicht nur in min. 15 verschiedenen Farben und Größen. Nein, es gibt sie mittlerweile auch mit Kotbeutelhalter und sogar für 2 Hunde! Wow, was für eine Erfindung. Wenn die Tüftler so weiter machen, haben wir bald auch einen Musikplayer mit dabei. Bequeme Handhabung mit vielen automatischen

weiterlesen
Ich kauf mir mal eben einen Hund… (2)
Ich kauf mir mal eben einen Hund… (2)

Wie viele Informationen, Gespräche und Beratungen hast du dir VOR der Anschaffung deines Hundes eingeholt?

weiterlesen
Ich kauf mir mal eben einen Hund… (1)
Ich kauf mir mal eben einen Hund… (1)

… obwohl mir nicht bewusst ist, wieviel Arbeit, Geld und Zeit damit verbunden ist. Nach dem Motto: Der Hundetrainer wird´s in 3-4 Stunden schon richten, aber bitte so günstig wie möglich.

weiterlesen
Geheimnis # 4: Erziehung und Ausbildung deines Hundes finden im Alltag statt!
Geheimnis # 4: Erziehung und Ausbildung deines Hundes finden im Alltag statt!

Erziehung regelt das soziale Zusammenleben. Ausbildung verfeinert die Fähigkeiten und Talente deines Hundes

weiterlesen
Geheimnis # 3: Sei konsequent und damit fair
Geheimnis # 3: Sei konsequent und damit fair

Geheimnis # 3: Sei konsequent und damit fair. Auf Deutsch gesagt bedeutet konsequente Erziehung, dass du in gleichen Situationen immer gleich handelst und reagierst.

weiterlesen
Geheimnis # 2: Lobe und bestätige deinen Hund für alles was er richtig macht!
Geheimnis # 2: Lobe und bestätige deinen Hund für alles was er richtig macht!

Bestätige jegliches richtiges und gutes Verhalten und du wirst schnell sehen, dass sich alles verändert!

weiterlesen
„Geheimnisse“ – Fragen über Fragen
„Geheimnisse“ – Fragen über Fragen

Wir wünschen uns immer alle ein friedliches Zusammenleben mit unseren Tieren, doch das kann nur dann richtig gut funktionieren, wenn wir Verständnis für das Verhalten unserer Hunde haben und an uns arbeiten und uns verändern.

weiterlesen
GEHEIMNISSE in der Hundeerziehung, die keine Geheimnisse sind…
GEHEIMNISSE in der Hundeerziehung, die keine Geheimnisse sind…

Hundeerziehung ist einfach!
Wenn du weißt wie! Der Erfolg hängt von
zwei Punkten ab: Man muss die richtigen Dinge tun! Man muss die Dinge
richtig tun!

weiterlesen
Weihnachtszeit ist Dekozeit – Was ist zu beachten
Weihnachtszeit ist Dekozeit – Was ist zu beachten

Es gibt viele Dinge, die eine Gefahr für deinen Hund darstellen. Schütze deinen Hund und beachte eine Dinge, die für deine Tiere gefährlich werden können.

weiterlesen
Angst blockiert Lernen
Angst blockiert Lernen

Kennst du das Gefühl der Blockade, wenn du vor irgendetwas Angst hast? Sei es Angst vor einer Prüfung, vor einer Spinne oder einem anderen Tier, sei es Höhenangst oder die Angst vor einer Arztpraxis? Du bist in dem Moment nicht mehr fähig klar zu denken, geschweige denn etwas zu lernen. Und genauso geht es deinem

weiterlesen
Neuer Hundecoach-Wander-Tip mit Hund im Allgäu
Neuer Hundecoach-Wander-Tip mit Hund im Allgäu

Zum Berggasthof Almanach und Alpe Mittelberg Für kommendes Wochenende noch nichts vor? Wir empfehlen euch eine Wanderung auf Forstwegen entlang des Steigbachs zum Berggasthof Almagmach und weiter zur Alpe Mittelberg. Auf dem gut befestigtem Weg kann man gemütlich und nicht allzu steil zum Berggasthof aufsteigen. Der Weg folgt in der ersten Hälfte dem Steigbach mit

weiterlesen
Nur du und ich: Darf ich dich auf ein Spiel einladen?
Nur du und ich: Darf ich dich auf ein Spiel einladen?

Was gibt es schöneres, als ausgelassen mit seinem Hund zu spielen? Ausgelassen spielen zu können braucht Gesundheit und Sicherheit

weiterlesen
Bedürfnisse, Belohnungen und Motivation – Teil 4
Bedürfnisse, Belohnungen und Motivation – Teil 4

Es gibt eine Menge an Möglichkeiten, wie du die Bedürfnisse deines Hundes befriedigen kannst. Lerne zu verstehen, wie wichtig auch Belohnungen für deinen Hund sind.

weiterlesen
Bedürfnisse, Belohnungen und Motivation – Teil 3
Bedürfnisse, Belohnungen und Motivation – Teil 3

Es gibt eine Menge an Möglichkeiten, wie du die Bedürfnisse deines Hundes befriedigen kannst. Lerne zu verstehen, wie wichtig auch Belohnungen für deinen Hund sind.

weiterlesen
Verbales Lob wichtig oder unwichtig? Teil 2
Verbales Lob wichtig oder unwichtig? Teil 2

Schön, dass du wieder dabei bist. Hat dich Teil 1 zum Nachdenken gebracht? Heute erfährst du noch ein bisschen mehr über die Punkte, die beim verbalen Loben wichtig sind. Viel Spaß! -Stimmlage und Lautstärke – Wir Menschen kommunizieren in erster Linie über Wörter (vor allem wir Frauchen … ) und das sollten wir auch bei

weiterlesen
Verbales Lob –wichtig oder unwichtig? Teil 1
Verbales Lob –wichtig oder unwichtig? Teil 1

Verbales Lob ist wichtig! Es motiviert und gibt deinem Hund ein Feedback über sein Tun

weiterlesen
Und plötzlich ist alles anders…
Und plötzlich ist alles anders…

Meine Trauerverarbeitung beginnt mit dem Aufschreiben aller Gedanken und Gefühle. Genieße jeden Tag an dem dein Hund an deiner Seite ist!

weiterlesen
Wie gewöhne ich meinem Hund das Anspringen von Fremden ab? (Teil 4)
Wie gewöhne ich meinem Hund das Anspringen von Fremden ab? (Teil 4)

Im ersten und zweiten Teil der Reihe haben wir euch gezeigt, welche Gründe es für das Anspringen von Menschen gibt. In Teil 3 ging es darum, wie ich meinem Hund das Anspringen von mir abgewöhne. Und heute? Heute geht es darum, wie du bei dem Anspringen von fremden Menschen vorgehst. Wenn dein Hund andere Menschen

weiterlesen
Was sind „Gelbe Hunde“? Die Kampagne für mehr Respekt und Verständnis
Was sind „Gelbe Hunde“? Die Kampagne für mehr Respekt und Verständnis

Es gibt unzählige Gründe, warum ein Hund mehr Freiraum braucht! Akzeptiere das und zeige Verständnis!

weiterlesen
Wie kann ich meinem Hund nun das Anspringen von mir abgewöhnen? (Teil 3)
Wie kann ich meinem Hund nun das Anspringen von mir abgewöhnen? (Teil 3)

was kann ich tun, wenn mein Hund mich anspringt? Wir helfen euch dabei Verhalten zu verstehen und ggf. zu verändern

weiterlesen
Warum dein Hund das tut was er tut (Teil 2)
Warum dein Hund das tut was er tut (Teil 2)

Anspringen ist immer erlerntes Verhalten, aber warum tut dein Hund nun das was er tut?

weiterlesen
Warum springen Hunde Menschen an (Teil 1)
Warum springen Hunde Menschen an (Teil 1)

Meist finden wir es bei Welpen zuckersüß, wenn sie uns anspringen. Wir freuen uns, dass unser Familienzuwachs uns anscheinend super toll findet. Doch spätestens wenn wir gute Klamotten anhaben, der Hund ein paar Kilo schwerer ist oder er soeben im Matschloch gespielt hat – hört das Lustig sein bei den meisten Menschen auf.

weiterlesen
Wochenend-Challenge „Rolle machen“
Wochenend-Challenge „Rolle machen“

Tricks sind eine wundervolle Möglichkeit gemeinsam mit eurem Hund etwas zu tun und ihn gleichzeitig auch geistig auslasten zu können.

weiterlesen
Wochenend-Challenge „Auf den Füßen laufen“
Wochenend-Challenge „Auf den Füßen laufen“

Tricks sind eine wundervolle Möglichkeit gemeinsam mit eurem Hund etwas zu tun und ihn gleichzeitig auch geistig auslasten zu können.

weiterlesen
Lebt und genießt jeden Tag mit eurem Hund, als wenn es euer letzter wäre…
Lebt und genießt jeden Tag mit eurem Hund, als wenn es euer letzter wäre…

Meine Gedanken und Gefühle zum Thema Tod, Unachtsamkeit und Selbstverständlichkeit

weiterlesen
Wanderung mit Hund im Allgäu
Wanderung mit Hund im Allgäu

Am kommenden Donnerstag ist Feiertag und ihr habt noch so überhaupt keine Idee was ihr mit eurer Familie und eurem Hund machen könntet? Wir haben mal wieder einen Wanderungsvorschlag für euch! (Tipps für weitere Wanderungen – hier klicken) Es ist eine aussichtsreiche Runde von der Sonnenklause über die Sonnenköpfe und wieder zurück. Der Aufstieg ist

weiterlesen
Die Leine – oft gehasst und völlig missverstanden
Die Leine – oft gehasst und völlig missverstanden

Kennt ihr das? Ich habt euren Hund an der Leine (der Grund ist egal!) und euch kommt ein Hund OHNE Leine entgegen und ihr bekommt maximal vom Besitzer zugerufen: „Meiner tut nix! Der will nur spielen“!? Oder ihr habt euren Hund an der Leine und ein angeleinter Hund kommt entgegen und möchte erstmal Hallo sagen?

weiterlesen
Lerngesetze – wie wichtig für eine erfolgreiche Hunderziehung?
Lerngesetze – wie wichtig für eine erfolgreiche Hunderziehung?

Lerngesetze beschreiben erst einmal nur, wie der Vorgang des Lernens funktioniert. Eine Form des Lernens, die immer und ständig eine wichtige Rolle spielen sind die klassische und die operante Konditionierung.

weiterlesen
Frustrationstoleranz Teil 4 – Wie Frust reduzieren?
Frustrationstoleranz Teil 4 – Wie Frust reduzieren?

Es ist nicht möglich ohne Frustration zu leben, nicht bei uns Menschen und auch nicht bei unseren Hunden. Wir können aber auf einige Punkte achten, die sich unmittelbar auf die Frustration auswirken und die nicht sein müssen

weiterlesen
Bedürfnisse, Belohnungen und Motivation im Zusammenleben mit deinem Hund – Teil 1
Bedürfnisse, Belohnungen und Motivation im Zusammenleben mit deinem Hund – Teil 1

Die Belohnung, die das Bedürfnis deines Hundes in dem Moment befriedigt, verstärkt sein Verhalten, was du belohnt hast.

weiterlesen
Neuer Tip für Wanderung mit Hund
Neuer Tip für Wanderung mit Hund

Pünklich zum Wochenende gibt es von uns eine Wanderungsempfehlung

weiterlesen
Frustrationstoleranz Teil 3 – Frustrationstoleranz stärken
Frustrationstoleranz Teil 3 – Frustrationstoleranz stärken

Frust gut aushalten zu können halte ich für eines der wichtigsten Ziele beim Aufziehen und Erziehen eines Hundes!

weiterlesen
Wie lernt mein Hund Teil 2 a – Details
Wie lernt mein Hund Teil 2 a – Details

Über positive Belohnung wird dein Hund motiviert eine neue Verhaltensweise zu lernen.

weiterlesen
Wie lernt mein Hund – Lerntheorie, was ist das? (1)
Wie lernt mein Hund – Lerntheorie, was ist das? (1)

Verstehen wie unsere Hunde lernen und bewusst wahrnehmen, dass positive und negative Emotionen unsere Hunde beim Lernen immer und überall begleiten

weiterlesen
Frustrationstoleranz Teil 2 – Folgen von Frustration
Frustrationstoleranz Teil 2 – Folgen von Frustration

Meine Frustrationstoleranz ist sehr gering, wenn ich es eilig habe und andere in dem Moment alle Zeit der Welt haben. Ich sitze dann im Auto und fluche. Ok, ich kann dann soweit meinen Frust regulieren, dass ich den anderen nicht gefährde. Doch bei einigen ist die Frustrationstoleranz so gering, dass sie gefährlich überholen, zu nah auffahren usw. Folgen daraus: Unfall, Anzeige, Geldbuße, Führerscheinentzug usw. Wisst ihr worauf ich hinaus möchte? Bis zu einem bestimmten Punkt ist es nicht dramatisch, wenn ich keine ewige Frustrationstoleranz habe, doch schieße ich über das Ziel hinaus, wird es sehr unangenehm für mich und auch für andere.

weiterlesen
Frustrationstoleranz Teil 1 – Der Einstieg
Frustrationstoleranz Teil 1 – Der Einstieg

Wir werden jeden Tag mit Situationen konfrontiert, in denen unsere Frustrationstoleranz ausgetestet wird. Nur zwei Beispiele reichen aus, damit ihr bestimmt wisst was ich meine:

Wir stehen an der Kasse in der Schlange an und haben eigentlich so gar keine Zeit. Und da der Herr vor uns einzeln jeden Cent aus seiner Geldtasche zieht, führt das nicht gerade dazu, dass wir entspannter werden.

Was passiert, wenn du Hunger hast? Viele von euch werden das kennen, dass sie dann gereizter sind und mit ihnen nicht mehr gut Kirschen zu essen ist.
Aber was hat das alles mit der Frustrationstoleranz zu tun?

weiterlesen
Und was schenkst du täglich deinem Hund?
Und was schenkst du täglich deinem Hund?

Qualitativ hochwertige Zeit mit unseren Hunden ist das wertvollste auf der Welt!

weiterlesen
Stress beim Hund – macht es immer krank?
Stress beim Hund – macht es immer krank?

Dauerhafter Stress macht krank!

„Stress meint einen Zustand des Organismus, der durch ein spezifisches Syndrom (Blutdrucksteigerung) gekennzeichnet ist, jedoch durch verschiedenartige unspezifische Reize (Verletzungen, Ärger, Leistungsdruck) ausgelöst werden kann“

weiterlesen
Wenn dein Hund nicht hören möchte…
Wenn dein Hund nicht hören möchte…

Dein Hund verschwindet plötzlich im Wald, weil er ein Wild gesichtet hat?

Dein Hund wälzt sich in den Hinterlassenschaften anderer Tiere oder frisst sie sogar?

Und wenn du ihm von PFUI, AUS, SCHLUSS, BASTA und NEIN hinterher rufst, reagiert dein Hund nicht wie du es wünschst?

Dann geht es zu überprüfen, welche Fehler du eventuell beim Abbruchsignal machst. Ich erkläre euch heute, um welche 5 häufigsten Fehler es sich handelt.

weiterlesen
Das Abbruchsignal – Sinnvoll oder unnütz?
Das Abbruchsignal – Sinnvoll oder unnütz?

Soziallebende Gruppen funktionieren nur, wenn die Bedürfnisse und Möglichkeiten von allen Mitgliedern beachtet werden, die Regeln des Zusammenlebens bekannt sind und eingehalten werden.

weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen