Neue Ideen für deinen Spaziergang – Futtersuche querbeet und einfach mal anders

Neue Ideen für deinen Spaziergang – Futtersuche querbeet und einfach mal anders

Heute bekommst du von mir ein neues kleines Video mit Ideen, wie du den Spaziergang mit deinem Hund interessanter und abwechslungsreicher gestalten kannst. Zusätzlich kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen 🙂

Was hast du noch für Ideen um Futter suchen zu lassen?

Im Blogartikel: So macht Gassi gehen (wieder) Freude und Spaß hast du hoffentlich schon so einige Ideen sammeln und auch umsetzen können oder auch im Artikel: Neue Ideen für deinen Spaziergang – Platz und Steh.

Mein Video für dich:

Es sind oft die kleinen Dinge, die frischen Wind reinbringen und die dir und deinem Hund Freude machen können.

Viel Spaß!

Vielen Dank, dass du meinen Artikel bis zum Schluss gelesen hast.
Ich freue mich sehr auf jegliches Feedback, über deine Meinungen und Gedanken und freue mich wenn du den Artikel weiter teilst.

Lust weiter zu lesen?

Über die Autorin
Saskia Katharina Siebel

Ich bin leidenschaftliche Hunde- und Menschentrainerin und eine absolute Herzensangelegenheit ist die Tierfotografie.

Seit einigen Jahren schreibe ich regelmäßig Blogartikel (die es manchmal auch in sich haben) und trotzdem ist das Feedback von euch darauf großartig. Viele von euch nehmen sich meine Worte zu Herzen und viele von euch fangen an sich und ihr Verhalten zu reflektieren. Somit hab ich mein Ziel erreicht 🙂

Ich wünsche mir ein friedvolles, faires und stressfreies Miteinander für jedes Mensch-Hund-Team. Dazu gehört aber mehr als nur Gassigehen und dem Hund Signale beibringen.

Das Wichtigste ist:

Arbeite an dir und lasse dich auf deinen Hund ein. Lerne deinen Hund zu verstehen. Lerne deinen Hund zu lesen. Sei mit Verstand und Herz dabei!

Das Ergebnis wird dich staunen lassen!

Über die Autorin Saskia Katharina Siebel


Ich bin leidenschaftliche Hunde- und Menschentrainerin und eine absolute Herzensangelegenheit ist die Tierfotografie.

Seit einigen Jahren schreibe ich regelmäßig Blogartikel (die es manchmal auch in sich haben) und trotzdem ist das Feedback von euch darauf großartig. Viele von euch nehmen sich meine Worte zu Herzen und viele von euch fangen an sich und ihr Verhalten zu reflektieren. Somit hab ich mein Ziel erreicht 🙂

Ich wünsche mir ein friedvolles, faires und stressfreies Miteinander für jedes Mensch-Hund-Team. Dazu gehört aber mehr als nur Gassigehen und dem Hund Signale beibringen.

Das Wichtigste ist:

Arbeite an dir und lasse dich auf deinen Hund ein. Lerne deinen Hund zu verstehen. Lerne deinen Hund zu lesen. Sei mit Verstand und Herz dabei!

Das Ergebnis wird dich staunen lassen!

4 Kommentare

  • Anne gepostet 12. Januar 2021 21:05

    Danke für die tollen Ideen- so wird der Spaziergang nie langweilig. Und Lenny liebt die Nasenarbeit 🙂

    • saskiakatharina gepostet 12. Januar 2021 21:38

      Vielen dank!

  • Alfons Fritsch gepostet 12. Januar 2021 21:38

    Wieder mal ein wunderbares und hilfreiches Video. ?
    Gerade in dieser Zeit, in der kein Hundetraining stattfinden darf, ist das eine super Hilfe. Vor allem macht es Spaß, es auszuprobieren. Wir sind mal gespannt, ob Bella das Futter in den Zweigen finden wird???.
    Auf jeden Fall vielen lieben Dank für die Tipps und Ideen. Macht weiter so.

    • saskiakatharina gepostet 12. Januar 2021 21:39

      Vielen dank für euer feedback!

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *