Hat dein Hund Angst vor Silvester?

Hat dein Hund Angst vor Silvester?

heute ist der 16.11. und in einigen Wochen steht Silvester vor der Türe.

Falls dein Hund Probleme mit lauten Geräuschen und Knallen hat und du dich nicht mit deinem Hund an einen ruhigen Ort zurückziehen kannst, solltest du spätestens jetzt deinen Hund auf Silvester vorbereiten. Denn nur du kannst etwas für deinen Hund tun!

Meistens wird es ja leider nicht nur am 31.12. laut, sondern auch schon viele Tage vor und teilweise auch nach dem Silvesterabend. Für unseren Spyck ist und bleibt es eine Zeit an der er an der Leine ist.

Energie richtig einsetzen

Vielleicht ärgerst du dich auch über die Menschen, die Knaller und Feuerwerk kaufen und auch ohne Ende benutzen, doch diese Energie solltest du lieber in ein durchdachtes und freundliches Training investieren. Denn die anderen kannst du nicht ändern, du kannst nur dich ändern und für deinen Hund alles tun, damit er diese Zeit so gut als möglich übersteht.

Die Zeit bis Silvester ist jetzt schon zu knapp, um das Thema wirklich zu lösen. Außerdem kann eine starke Angst vor Geräuschen nicht geheilt werden, da sie keine Krankheit ist. Du kannst aber deinem Hund helfen und verhindern, dass er leidet – auch die Wochen nach Silvester.

Training lohnt sich

Wenn du jetzt mit dem Training beginnst, wird es für deinen Hund von Jahr zu Jahr leichter, du nimmst deinen Hund den Stress und damit auch dir selbst. Wenn du weißt, wie du deinen Hund unterstützen kannst und gleichzeitig an seiner Geräuschangst arbeiten kannst, wirst du dich nicht mehr so hilflos fühlen.

Unsere Notfalltipps für dich zum Download

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen